Menu

Der Wunsch nach Blackmailing

6 Comments

Es gibt neues von T., Ihr Lieben!
Jetzt möchte er mit seiner Herrin Lea in seiner Entwicklung zum hörigen Poppers-Sklaven, die nächste Stufe erreichen. Sein Flehen nach gnadenlosem Blackmailing durch mich, um damit die totale Abhängigkeit von seiner Lady zu erreichen, werde ich gnädig erhören. Sollte T. sich nicht oft genug melden oder anders ungehorsam sein, wird seine Lady ihm per Blackmail mitteilen, wie er seiner Diva zu dienen hat. T. hat sich der Herrin komplett aus eigenem Entschluss mit der Kopie seines Ausweises, diversen Ganzkörper-Nacktfotos und sehr privaten Informationen ausgeliefert. Damit ist er seinem Ziel, in jeder Minute seines Tages von seiner Lady bestimmt und abhängig zu sein, näher gekommen und diese Erziehung werden wir fortsetzen, bis er nichts mehr ohne die Erlaubnis der Herrin machen möchte und von ihrer liebevollen Strenge ganz und gar abhängig ist…
So liebt Lea Ihren T.!

Schlagwörter:

6 thoughts on “Der Wunsch nach Blackmailing”

  1. Terry Dalen sagt:

    Hello my friend! I want to say that this post is awesome, nice written and come with almost all important infos. I’d like to look extra posts like this.

    1. Lea sagt:

      Dear Terry! I am always happy when I get such nice feedback on my posts this way! It will always go on here, even if I often cannot write as much as I would like to! There’ll be news next week for sure! – I promise! Kind regards Lea

      Lieber Terry! Ich freue mich immer wieder, wenn ich auf diesem Weg so nette Rückmeldungen zu meinen Artikeln bekomme! Es wird hier immer weiter gehen, auch wenn ich oft nicht so viel schreiben kann, wie ich eigentlich möchte! Nächste Woche wird ganz sicher Neuigkeiten geben! – versprochen! Liebe Grüße Lea

  2. Hiya, I’m really glad I have found this info. Today bloggers publish just about gossip and internet stuff and this is actually irritating. A good blog with exciting content, this is what I need. Thanks for making this website, and I will be visiting again. Do you do newsletters by email?

    1. Lea sagt:

      Dear Melodie! I am really very happy about the nice praise, because it is really important to me to report from my everyday life and the actual experiences there, maybe to help a little bit with my information. . . Unfortunately I don’t get to publish articles as often as I would like to, but I am working on it! I promise! No, there is no newsletter yet, but this is a good suggestion and I will think about it! But you can also find out some things on my homepage! Visit

      http://www.telefonsex-lea.com

      and hopefully see you soon! Your Lea

      Liebe Melodie! Ich freue mich wirklich sehr über das nette Lob, denn es ist mir wirklich wichtig, aus meinem Alltag und den tatsächlichen Erlebnissen/Erfahrungen dort zu berichten, vielleicht ein bisschen mit meinen Informationen weiter zu helfen… Leider komme ich nicht so oft dazu, Artikel zu veröffentlichen, wie ich gerne möchte, aber ich arbeite daran! – versprochen! Nein, einen Newsletter gibt es noch nicht, das ist aber eine gute Anregung und ich werde darüber nachdenken! Einiges könnt Ihr aber auch auf meiner Homepage erfahren! Besucht

      http://www.telefonsex-lea.com

      Dann bis hoffentlich bald! Eure Lea

  3. Reinhard sagt:

    Ein Traum für jedes Zahlschwein

    1. Lea sagt:

      Dann ruf‘ mich schnell an, damit wir loslegen können, mein süßes Paypig…! Ich freue mich auf Dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.